Netzwerk Lebensblume

Welche Idee steckt hinter dem Netzwerk?

Zum einen soll der Pausengong belebt werden, damit eine gut sichtbare Plattform geschaffen wird für alle Themen rund um die Gesundheit, Entspannung und Persönlichkeitsentwicklung. Dazu ist es sehr schön, wenn viele verschiedene Menschen mithelfen und ihre besten Angebote dort platzieren. Das spricht sich mittlerweile schon sehr gut herum und die Menschen schauen gerne mal dort vorbei, um sich über die neuen und auch regelmäßigen Angebote zu informieren.

Zum anderen wollen wir Synergien nutzen. Das Zusammenwirken der einzelnen Mitglieder birgt viel Kraft in sich. Es kommen neue Ideen auf, es wird kooperiert. Wir unterstützen uns gegenseitig, können uns empfehlen. Netzwerken macht Spaß und potenziert die Möglichkeiten jedes Einzelnen.

Wenn du also Lust hast mitzumachen, bedeutet das für dich, dass du diese Plattform nutzen, die Energien/ Ideen/ Unterstützung der anderen wahrnehmen kannst und dennoch deine eigene Praxis/ dein Unternehmen genauso führst, wie du es für dich entscheidest.

Darüber hinaus ist selbstverständlich auch die Werbung für das Netzwerk ein wichtiges Thema. Wenn jeder für sich versucht, sich sichtbar zu machen, ist das sehr kostenintensiv und schwierig. Zeitungsanzeigen sind teuer und die Wirkung ist nie wirklich messbar, das Bekanntmachen von Terminen ist für einen alleine auch meist nur in einem eher kleinen Radius möglich. Jeder von uns steht vor dieser besondere Herausforderung: wie mache ich mich bekannt? Wie werde ich am besten gesehen? Wie erfahren die Menschen von mir und meinem schönen Angebot?

Durch unsere gemeinsamen Werbeaktionen wird dir hierzu viel abgenommen. Im Netzwerkflyer stehen wir zusammen und können doch einzeln wahrgenommen werden. Die Kosten minimieren sich für den Einzelnen, doch der Werberadius vergrößert sich sehr. Du wirst als Mitglied eines Netzwerks eher als professionell und kompetent eingeschätzt. Das ganze Auftreten jedes einzelnen Mitglieds wird dadurch etwas größer und sichtbarer.

Das gesamte Netzwerk trifft sich in regelmäßigen Abständen, um sich zu besprechen, weiter kennenzulernen oder neue Aktionen zu planen. Hin und wieder stellt sich auch jemand aus der Runde in seinen eigenen Räumen vor oder bringt ein neues Thema aus seiner Praxis mit in den Informationskreis.

 

Wenn bei dir Interesse besteht, bei der Lebensblume mitzunetzwerken, bitte melde dich. Wir schauen, ob dein Angebot gut dazu passt und können sicherlich bald einen Kennenlerntermin vereinbaren. Dann erfährst du auch von uns, welche "Kosten" auf dich zukämen und alles, was du sonst noch wissen möchtest.

Melde dich bei Sabine Fröhlich, Tel. 0 25 74 - 88 759 44 oder per Mail

Pausen Gong | info@pausen-gong.de